Heiner Pithan – Männer sind Söhne
Männer und Verletzlichkeiten

Männer? Gruppen?

Eine leichte Spannung liegt in der Luft. Wir Männer stehen im Raum umher und wissen noch nicht so recht, wo wir hier sind und was uns erwartet. Manche freuen sich darüber, dass wir unter uns sind. Andere fragen sich im Stillen „was mache ich hier?“und wollen sofort wieder weg! Wieder andere lassen sich Zeit, suchen sich Read more about Männer? Gruppen?[…]

Sehnsucht nach Geborgenheit

Gibt es Geborgenheit unter Männern?

In einem Spätsommer vor über zwölf Jahren in den nordschwedischen Wäldern. Eine kleine Gruppe Männer hatte sich auf den Weg gemacht, um sich zwei Wochen lang dieser Wildnis auszusetzen. Unser Ziel war ein großer See irgendwo mitten im Wald. Die Reise war organisiert und einschliesslich Kanus, Schwimmwesten und Lebensmitteln hatten wir alles dabei. Wir waren Read more about Gibt es Geborgenheit unter Männern?[…]

Der große Schatz in meinem Leben, mit meinem Vater in Frieden zu leben.

Mein wirklicher Vater und mein innerer Vater

Ich habe zwei Väter, einen äußeren und einen inneren. Mein äußerer Vater ist der Mann, der ein Leben gelebt hat, der durch Höhen, Tiefen und Flachland gegangen ist, der in Krieg und Gefangenschaft traumatisiert wurde, der sein Bestes für seine Familie gegeben hat, praktizierender Christ, liebevoll und wütend war, ungerecht und fürsorglich, ordnungsliebend, verwirrt, zugewandt, Read more about Mein wirklicher Vater und mein innerer Vater[…]

Foto: Der Zorn junger Männer

Die blinde Wut im Bauch

Es geht um junge Männer, die gelernt haben, dass sie sich nur mit Schlägen durchsetzen können. Die übermächtige Wut im Bauch, das Alleinsein und die Scham über scheinbare Schwachheiten. In dem Dokumentarfilm von Uli Kick über das Anti-Agressionstraining mit Jugendlichen bewegen mich sowohl die Art, wie der Film gemacht ist als auch der Mut und Read more about Die blinde Wut im Bauch[…]

Die Ruhe der Männer

Wenn ich aufhöre zu kämpfen

Da gibt es diesen Mythos: Männer sind Kämpfer! Das wirkt. Die Lebensmodelle unserer Altvorderen geben uns wichtige Aufträge dafür und je weiter wir in die Vergangenheit zurückblicken stellen wir uns selbst immer die gleichen Archetypen vor Augen: Der Jäger, der Versorger, der Beschützer, der Verteidiger. Diese Rollen wiederum erfordern einiges an Disziplinen: Wachsamkeit, Weitblick, Verantwortungsbereitschaft, Read more about Wenn ich aufhöre zu kämpfen[…]